Bezeichnung des AlgorithmusXEN_Commercial_Real_Estate_Loan
Kurzbezeichnung

Ermittlung von Commercial real estate loans

Verbale Beschreibung/Beispiele

Dieser Algorithmus identifiziert CRE Loans im Sinne der Empfehlung des europäischen Ausschusses für Systemrisiken zur Schließung von Lücken bei Immobiliendaten auf folgende Weise:

CRE Loans sind Kredite, bei denen unter den Schuldnern zumindest ein Rechtsträger ist(1) UND

  • Der Kredit-Verwendungszweck entweder „Kredit für Schaffung und Erhaltung von Wohnraum“, „Gewerbeimmobilienerwerb“, „Bauinvestitionen – Wohnimmobilien“ oder „Bauinvestitionen – (Gewerbe)Immobilien“ ist(2) ODER
  • Beim Kredit eine Wohn- oder Gewerbeimmobiliensicherheit („Büros und sonstige Gewerberäume“ oder „Sonstige Gewerbeimmobilien“) hinterlegt ist, deren Sicherungsgeber (=Eigentümer der Immobilie) ein Rechtsträger ist(2) ODER
  • Beim Kredit „Büros und sonstige Gewerberäume“ oder „Sonstige Gewerbeimmobilien“ als Sicherheit hinterlegt sind, deren Sicherungsgeber (=Eigentümer der Immobilie) eine natürliche Person ist(3)



(1) Es wurde die Annahme getroffen, dass im Fall gemischter Schuldnergruppen der vorwiegende Zweck in den meisten Fällen ein kommerzieller Zweck ist bzw. dieser überwiegt.

(2) Es wurde die Annahme getroffen, dass es sich auch bei Wohnimmobilien in den überwiegenden Fällen um Immobilien handelt, die „income-producing“ sind, und nicht um Wohnungen für Mitarbeiter o.Ä.

(3) Bei Wohnimmobilien, die im Besitz von natürlichen Personen stehen, handelt es sich nicht um CREs, da sie unter RRE fallen und somit vom CRE-Begriff ausgenommen sind.

Kommt vor in/wird verwendet fürGFA206_Commercial_Real_Estate_Loan_Kennzeichen
Formale Beschreibung

FUNKTION XEN_Commercial_Real_Estate_Loan (AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum repDate)

rValue = FALSCH

gültig bis 31.05.2022: geschaeftsfallkategorie = SELEKTIERE GF.GF00_Geschaeftsfallkategorie_Code VON GF_Geschaeftsfall

gültig bis 31.05.2022: WENN(geschaeftsfallkategorie ENTHAELT ("Wechselkredit (B)", "Barvorlage (E)", "Operating Leasing (F)", "Finance Leasing (G)", "Kreditkartenkredit (C)", "Revolvierender Kredit (exkl. Überziehungskredit) (V)", "Überziehungskredit (W)", "Einmalkredit (exkl. Kreditlinie) (X)", "Kreditlinie (Y)")) DANN

gültig ab 30.06.2022: Produkt = SELEKTIERE GKA10_FinRep_Produkt_Code VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht

gültig ab 30.06.2022: WENN (Produkt ISTGLEICH "Darlehen und Kredite (LA)") DANN

schuldner_bedingung = FALSCH

alle_schuldner = SELEKTIERE ALLE KR.AI_Einheitennummer_ID VON KR_Kundenrollen MIT KR.AI_Rolle_Code ENTHAELT ("Inhaber (IH)", "Co-Inhaber (CI)") VON GF_Geschaeftsfall

ITERIERE schuldner VON 0, Max(alle_schuldner)

rechtstraeger = SELEKTIERE EM.EMA68_Rechtstraeger_Kennzeichen VON EM_Einheit_MS MIT EM.AI_Einheitennummer_ID ISTGLEICH schuldner

WENN(rechtstraeger ISTGLEICH WAHR)

schuldner_bedingung = WAHR

ENDE

ITERATION ENDE

WENN(schuldner_bedingung ISTGLEICH WAHR) DANN

zweck_bedingung = FALSCH

zweck = SELEKTIERE GF.GF16_Kredit_Verwendungszweck_Code VON GF_Geschaeftsfall

WENN(zweck ENTHAELT ("Kredit für Schaffung und Erhaltung von Wohnraum (W)", "Gewerbeimmobilienerwerb (G)", "Bauinvestitionen – Wohnimmobilien (Y)", "Bauinvestitionen – Gewerbeimmobilien (C)") DANN

zweck_bedingung = WAHR

ENDE

sicherheiten_bedingung = FALSCH

alle_sicherheiten = SELEKTIERE ALLE SZ.AI_Sicherheiten_ID VON SZ_Sicherheiten_Zerlegung MIT SZ.AI_Zerlegungsansatz_Code ISTGLEICH "Internes Risikomanagement (INT)" VON GE_Geschaeftsfall_Exposure MIT GE.AI_Zerlegungsansatz_Code MIT GE.AI_Zerlegungsansatz_Code ISTGLEICH "Internes Risikomanagement (INT)" VON GF_Geschaeftsfall

ITERIERE sicherheit VON 0, Max(alle_sicherheiten)

sicherheitenkategorie = SELEKTIERE ST.ST03_Sicherheitenkategorie_Code VON ST_Sicherheiten_Stammdaten MIT ST.AI_Sicherheiten_ID ISTGLEICH sicherheit

sicherungsgeber = SELEKTIERE KR.AI_Einheitennummer_ID MIT (KR.AI_Rolle_Code ISTGLEICH "Sicherungsgeber (SG)" UND KR.AI_Sicherheiten_ID ISTGLEICH sicherheit)

rechtstraeger_sicherungsgeber = SELEKTIERE EM.EMA68_Rechtstraeger_Kennzeichen VON EM_Einheit_MS MIT EM.AI_Einheitennummer_ID ISTGLEICH sicherungsgeber

WENN(rechtstraeger_sicherungsgeber ISTGLEICH WAHR UND sicherheitenkategorie ENTHAELT ("Wohnimmobilie (WI)", "Büros und sonstige Gewerberäume (GB)", "Sonstige Gewerbeimmobilien (SI)") DANN

sicherheiten_bedingung = WAHR

SONST WENN(rechtstraeger_sicherungsgeber ISTGLEICH FALSCH UND sicherheitenkategorie ENTHAELT ("Büros und sonstige Gewerberäume (GB)", "Sonstige Gewerbeimmobilien (SI)") DANN

sicherheiten_bedingung = WAHR

ENDE

ITERATION ENDE

WENN(zweck_bedingung ISTGLEICH WAHR ODER sicherheiten_bedingung ISTGLEICH WAHR) DANN

rValue = WAHR

ENDE

ENDE

ENDE

RUECKGABE rValue

FUNKTIONSENDE

  • No labels