Bezeichnung des Algorithmus

XEN_Eigenmittel_Einstufung_gem_LDR

KurzbezeichnungErmittlung der Eigenmittel-Einstufung (für LDR)
Verbale Beschreibung/Beispiele

Mit dem Algorithmus XEN_Eigenmittel_Einstufung_gem_LDR wird aus dem Attribut GF202_Grandfathering_Eigenmittel_Kennzeichen und den Wertarten AT1-anrechenbarer Betrag (AT1), CET1 (CET1) und T2-anrechenbarer Betrag (T2) die entsprechende Eigenmittel Einstufung für den Liability Data Report berechnet.

Kommt vor in/wird verwendet fürGKA05_Eigenmittel_Einstufung_gem_LDR_Code
Formale Beschreibung

FUNKTION  XEN_Eigenmittel_Einstufung_gem_LDR(AI_Mandant MA,  AI_Geschaeftsfall_ID gfId,  AI_Stichtag_Datum repDate)

//(I) Selektion der Input-Parameter

grandfathering = SELEKTIERE GF.GF202_Grandfathering_Eigenmittel_Kennzeichen VON GF_Geschaeftsfall

at1 = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfId UND GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH AT1-anrechenbarer Betrag (AT1))

t2 = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfId UND GFW. AI_Wertart_Code ISTGLEICH T2-anrechenbarer Betrag (T2))

cet1 = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfId UND GFW. AI_Wertart_Code ISTGLEICH CET1 (CET1))

rlz = SELEKTIERE GF.GFA181_Restlaufzeit_Rueckzahlung_Code VON GF_Geschaeftsfall MIT (GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfId)

//(II) Verarbeitung der Parameter

WENN (at1 > 0 UND t2 > 0) DANN

rValue = "Partially AT1 and T2 (PART)"

SONST WENN (grandfathering ISTGLEICH FALSCH UND t2 > 0 UND rlz IN ("1 Tag (1T)","bis 3 Monate (B_3_M)","3-12 Monate (3_12_M)","1-3 Jahre (1_3_J)","3-5 Jahre (3_5_J)") DANN

rValue = "T2 in phase-out (T2)"

SONST WENN (cet1 > 0) DANN

rValue = "CET1 (CET1)"

SONST WENN (grandfathering ISTGLEICH FALSCH UND t2 > 0) DANN

rValue = "Fully Compliant T2 (FCT2)"

SONST WENN (grandfathering ISTGLEICH FALSCH UND at1 > 0) DANN

rValue = "Fully Compliant AT1 (FCAT1)"

SONST WENN (grandfathering ISTGLEICH WAHR UND at1 > 0) DANN

rValue = "Grandfathered AT1 (GRAT1)"

SONST WENN (grandfathering ISTGLEICH WAHR UND t2 > 0) DANN

rValue = "Grandfathered T2 (GT2)"

SONST

rValue = "No (NO)"

ENDE

//(III) Rückgabe

RUECKGABE rValue

FUNKTIONSENDE



  • No labels