Bezeichnung des Algorithmus

XEN_Vertragsbedingungen

Kurzbezeichnung-
Verbale Beschreibung/BeispieleBerechnet für WMA42_Vertragsbedingungen_Code, ob ein Instrument strukturiert ist oder andere nicht-standard Vertragsbedingungen enthält. Es wird aus den Attributen WM15_Wertpapierklassifikation_gem_FinRep_Code und WM41_sonstige_nicht_standardisierte_Vertragsbedingungen_Kennzeichen abgeleitet.
Kommt vor in/wird verwendet fürWMA42_Vertragsbedingungen_Code
Formale Beschreibung

FUNKTION XEN_Vertragsbedingungen(AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum repDate)

//(I) Selektion der Input-Parameter

instrumentenart = SELEKTIERE WM.WM15_Wertpapierklassifikation_gem_FinRep_Code VON WM_Wertpapier_MS

sons_nicht_standard_vertragsbedingungen = SELEKTIERE WM.WM41_sonstige_nicht_standardisierte_Vertragsbedingungen_Kennzeichen VON WM_Wertpapier_MS

//(II) Verarbeitung der Parameter

WENN (instrumentenart ISTGLEICH ST) DANN

rValue = "Structured (STRUC)"

SONST

WENN (sons_nicht_standard_vertragsbedingungen ISTGLEICH WAHR) DANN

rValue = "Other non-standard Terms (OTHER)"

SONST

rValue = "Non-structured/Vanilla (NSTRUC)"

ENDE

ENDE

RUECKGABE rValue

FUNKTIONSENDE

  • No labels