Dieser Algorithmus istgültig ab 30.06.2022.

Bezeichnung des AlgorithmusXEN_Zu_Abfluesse_Wertminderungen_notleidender_Kredite_Statuswechsel
KurzbezeichnungAlgorithmus zur Ermittlung der Wertart "jahreskumulierte Zu-/Abflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die Statuswechsel-bedingt sind (jkFWMS)"
Verbale Beschreibung/Beispiele

Dieser Algorithmus errechnet Zu- und Abflüsse von Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken des non-performing loans-Portfolio, die aus einem oder mehreren Wechseln des Performing-Status resultieren.

Es ist zu beachten, dass für die Gesamtdarstellung der Zu- und Abflüsse sowohl Zu- und Abflüsse aufgrund eines Statuswechsels als auch aufgrund anderer Ereignisse als einem Statuswechsel relevant sind. Dabei sind die Zu- und Abflüsse aufgrund anderer Ereignisse immer brutto zu zeigen (diese werden in "jahreskumulierte Zuflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkZWMN)" und "jahreskumulierte Abflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkAWMN)" angeliefert), die Zu- und Abflüsse aufgrund von Statuswechsel sind genettet zu zeigen.

Daher stellt die Wertart "jahreskumulierte Zu-/Abflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die Statuswechsel-bedingt sind (jkFWMS)" jenen Betrag dar, der sich aus der Differenz zwischen "Opening balance" und "Closing balance" abzüglich der Zu- und Abflüsse ergibt, die aus anderen Ereignissen resultieren.

Im Fall eines Zuflusses aufgrund von Statuswechseln ist das Ergebnis positiv; im Fall eines Abflusses aufgrund von Statuswechseln ist das Ergebnis negativ.

Hinweise:

  • In diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.
Kommt vor in/wird verwendet fürWertart_CL
Formale Beschreibung

FUNKTION XEN_Zu_Abfluesse_Wertminderungen_notleidender_Kredite_Statuswechsel (AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum t, AI_Kons_ID konsId)

//in diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.

gfVorperiode = XEN_GF_Vorperiode(MA, gfId, t)

Produkt = SELEKTIERE GK.GKA10_FinRep_Produkt_Code VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht

IFRS_Kz = SELEKTIERE  MO.MO04_IFRS_Kennzeichen VON MO_Meldeobjekt

IFRS_Bilpo = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall

IFRS_Bilpo_VJ = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode

WENN (IFRS_Kz IST GLEICH WAHR UND (IFRS_Bilpo IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)" ODER IFRS_Bilpo_VJ IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)")) DANN

//Der GF war oder ist Held for Trading und ist deshalb auszuschliessen.

held_for_trading = WAHR

ENDE

WENN (Produkt ISTGLEICH "Darlehen und Kredite (LA)" UND held_for_trading IST NICHT GLEICH WAHR) DANN

//Selektion der Werte und Attribute aus der aktuellen Periode, die für die Berechnung relevant sind

WB = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "kumulierte Wertberichtigung gesamt (WBGES)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

KAEBZNP = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "kumulierte negative Änderungen des beizulegenden Zeitwerts aufgrund von Ausfallrisiken für notleidende Geschäfte (KAEBZNP)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

performingKz = SELEKTIERE GF.GFA127_Performing_gem_FinRep_Kennzeichen MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t VON GF_Geschaeftsfall


//Die Closing Balance entspricht dem Brutto-Buchwert jener Kredite, die zum Stichtag non-performing sind.

WENN(performingKz ISTGLEICH FALSCH) DANN

closing_balance = WB + (KAEBZNP *-1)

SONST

closing_balance = 0

ENDE

//Selektion der Werte und Attribute zum letzten Jahresultimo, die für die Berechnung relevant sind

WB_vj = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "kumulierte Wertberichtigung gesamt (WBGES)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode) VON GF_Geschaeftsfall 

KAEBZNP_vj = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "kumulierte negative Änderungen des beizulegenden Zeitwerts aufgrund von Ausfallrisiken für notleidende Geschäfte (KAEBZNP)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode ) VON GF_Geschaeftsfall

performingKz_vj = SELEKTIERE GF.GFA127_Performing_gem_FinRep_Kennzeichen MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode  VON GF_Geschaeftsfall


//Die Opening Balance entspricht dem Brutto-Buchwert jener Kredite, die zum letzten Jahresultimo non-performing waren

WENN(performingKz_vj ISTGLEICH FALSCH) DANN

opening_balance = WB_vj + (KAEBZNP_vj *-1)

SONST

opening_balance = 0

ENDE

//Selektion der sonstigen Zu- und Abflüsse

sonstige_zufluesse = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "jahreskumulierte Zuflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkZWMN)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

sonstige_abfluesse = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "jahreskumulierte Abflüsse der Wertminderungen und kumulierten negativen Änderungen beim beizulegenden Zeitwert aufgrund von Ausfallrisiken bei NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkAWMN)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

//Ermittlung des Rückgabewerts

rValue = (closing_balance - opening_balance) - (sonstige_zufluesse + sonstige_abfluesse)

RUECKGABE rValue

ENDE

FUNKTIONSENDE

  • No labels