Bezeichnung des AlgorithmusXEN_Zu_Abfluesse_notleidender_Kredite_Statuswechsel
KurzbezeichnungAlgorithmus zur Ermittlung der Wertart "jahreskumulierte Zu-/Abflüsse der NPL, die Statuswechsel-bedingt sind (jkFNPS)"
Verbale Beschreibung/Beispiele

Dieser Algorithmus errechnet Zu- und Abflüsse aus dem non-performing loans-Portfolio, die aus einem oder mehreren Wechseln des Performing-Status resultieren.

Es ist zu beachten, dass für die Gesamtdarstellung der Zu- und Abflüsse des NPL-Portfolio in 18.01 sowohl Zu- und Abflüsse aufgrund eines Statuswechsels als auch aufgrund anderer Ereignisse als einem Statuswechsel relevant sind. Dabei sind die Zu- und Abflüsse aufgrund anderer Ereignisse immer brutto zu zeigen (diese werden in "jahreskumulierte Zuflüsse der NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkZNPN)" und "jahreskumulierte Abflüsse der NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkANPN)" dargestellt), die Zu- und Abflüsse aufgrund von Statuswechsel sind genettet zu zeigen.

Daher stellt die Wertart "jahreskumulierte Zu-/Abflüsse der NPL, die Statuswechsel-bedingt sind (jkFNPS)" jenen Betrag dar, der sich aus der Differenz zwischen "Opening balance" und "Closing balance" abzüglich der Zu- und Abflüsse ergibt, die aus anderen Ereignissen resultieren.

Im Fall eines Zuflusses aufgrund von Statuswechseln ist das Ergebnis positiv; im Fall eines Abflusses aufgrund von Statuswechseln ist das Ergebnis negativ.

Hinweise:

  • In diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.
Kommt vor in/wird verwendet fürWertart_CL
Formale Beschreibung

FUNKTION XEN_Zu_Abfluesse_notleidender_Kredite_Statuswechsel(AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum t, AI_Kons_ID konsId)

//in diesem Algorithmus stellt die Variable t die aktuelle Periode dar; die Variable (t-1) stellt den letzten Jahresultimo (31.12. des Vorjahres) dar.

Produkt = SELEKTIERE GK.GKA10_FinRep_Produkt_Code VON GK_Geschaeftsfall_Konsolidierungssicht

IFRS_Kz = SELEKTIERE  MO.MO04_IFRS_Kennzeichen VON MO_Meldeobjekt

IFRS_Bilpo = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall

gf_Vorperiode = XEN_GF_Vorperiode(MA, gfId, t)

MAVorperiode XEN_Mandant_Vorperiode(MA, gfId, t)

IFRS_Bilpo_VJ = SELEKTIERE GF.GF152_Bilanzposition_IFRS_Code VON GF_Geschaeftsfall MIT (GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode  UND GF.AI_Mandant ISTGLEICH MAVorperiode)

WENN (IFRS_Kz IST GLEICH WAHR UND (IFRS_Bilpo IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)" ODER IFRS_Bilpo_VJ IST GLEICH "Zu Handelszwecken gehaltene finanzielle Vermögenswerte (IHGFV)")) DANN

//Der GF war oder ist Held for Trading und ist deshalb auszuschliessen.

held_for_trading = WAHR

ENDE

WENN(Produkt ISTGLEICH "Darlehen und Kredite (LA)" UND held_for_trading IST NICHT GLEICH WAHR) DANN

//Selektion der Werte und Attribute aus der aktuellen Periode, die für die Berechnung relevant sind

bbw_eur = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "Brutto-Buchwert inkl. Zinsabgrenzungen (BBW)" UND GFW.AI_Wertmesseinheit_Code ISTGLEICH "Euro-Gegenwert (EUR)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

performingKz = SELEKTIERE GF.GFA127_Performing_gem_FinRep_Kennzeichen MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t VON GF_Geschaeftsfall

//Die Closing Balance entspricht dem Brutto-Buchwert jener Kredite, die zum Stichtag non-performing sind.

WENN(performingKz ISTGLEICH FALSCH) DANN

closing_balance = bbw_eur

SONST

closing_balance = 0

ENDE

//Selektion der Werte und Attribute zum letzten Jahresultimo, die für die Berechnung relevant sind

bbw_lju_EUR = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert VON GF_Geschaeftsfall MIT (GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "Brutto-Buchwert inkl. Zinsabgrenzungen (BBW)" UND GFW.AI_Wertmesseinheit_Code ISTGLEICH "Euro-Gegenwert (EUR)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GFW.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode)

performingKz_lju = SELEKTIERE GF.GFA127_Performing_gem_FinRep_Kennzeichen VON GF_Geschaeftsfall MIT GF.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH (t-1) UND GF.AI_Geschaeftsfall_ID ISTGLEICH gfVorperiode

//Die Opening Balance entspricht dem Brutto-Buchwert jener Kredite, die zum letzten Jahresultimo non-performing waren

WENN(performingKz_lju ISTGLEICH FALSCH) DANN

opening_balance = bbw_lju_EUR

SONST

opening_balance = 0

ENDE

//Selektion der sonstigen Zu- und Abflüsse

sonstige_zufluesse = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "jahreskumulierte Zuflüsse der NPL, die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkZNPN)" UND GFW.AI_Wertmesseinheit_Code ISTGLEICH "Euro-Gegenwert (EUR)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

sonstige_abfluesse = SELEKTIERE GFW.Wert VON GFW_Geschaeftsfall_Wert MIT GFW.AI_Wertart_Code ISTGLEICH "jahreskumulierte Abflüsse der NPL , die nicht Statuswechsel-bedingt sind (jkANPN)" UND GFW.AI_Wertmesseinheit_Code ISTGLEICH "Euro-Gegenwert (EUR)" UND GFW.AI_Stichtag_Datum ISTGLEICH t) VON GF_Geschaeftsfall

//Ermittlung des Rückgabewerts

rValue = (closing_balance - opening_balance) - (sonstige_zufluesse + sonstige_abfluesse)

RUECKGABE rValue

ENDE

FUNKTIONSENDE

  • No labels