Bezeichnung des AlgorithmusXUB_Ende_des_Zeitraums_ausschliesslicher_Zinszahlungen
KurzbezeichnungErmittelt SC_Ende_des_Zeitraums_ausschliesslicher_Zinszahlungen_Datum
Verbale Beschreibung/Beispiele

Sofern der Abwicklungstermin in der Vergangenheit liegt, so ist hier GF148_Ende_Zeitraum_ausschliesslicher_Zinszahlungen_Datum zu übernehmen. Ansonsten wird kein Wert übernommen, da es sich um ein Instrument handelt, für das die erste Auszahlung noch nicht erfolgt ist.

Kommt vor in/wird verwendet fürSC_Ende_des_Zeitraums_ausschliesslicher_Zinszahlungen_Datum
Formale Beschreibung

FUNKTION XUB_Ende_des_Zeitraums_ausschliesslicher_Zinszahlungen(AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum repDate)

kategorie = SELEKTIERE GF.GKA21_Art_des_Instruments_Code VON GF_Geschaeftsfall

geschaeftsbeginn = SELEKTIERE GF.GF17_Geschaeftsbeginn_Datum VON GF_Geschaeftsfall

kapitalbeginn = SELEKTIERE GF.GF18_Kapitalbeginn_Datum VON GF_Geschaeftsfall

endeZeitraumAusschliesslicherZinsszahlungen = SELEKTIERE GF.GF148_Ende_Zeitraum_ausschliesslicher_Zinszahlungen_Datum VON GF_Geschaeftsfall

WENN(kategorie ISTGLEICH "Kreditkartenforderung (KK)") DANN

abwicklungstermin = geschaeftsbeginn

SONST

abwicklungstermin = kapitalbeginn

ENDE

WENN(abwicklungstermin UNGLEICH NULL UND abwicklungstermin <= repDate) DANN

rValue = endeZeitraumAusschliesslicherZinsszahlungen

ENDE

RUECKGABE rValue

FUNKTIONSENDE

  • No labels