Bezeichnung des AlgorithmusXUB_Kredit_Verwendungszweck_GKE
KurzbezeichnungAlgorithmus zur Ermittlung von SC_Kredit_Verwendungszweck_Code für GKE
Verbale Beschreibung/BeispieleDer Algorithmus ermittelt den Verwendungszweck von Krediten für GKE. Standardmäßig wird der Code aus GF16_Kredit_Verwendungszweck_Code übernommen bzw. zu Gruppen zusammengefasst. Sofern ein Geschäftsfall in die Kategorie "Schuldenfinanzierung" (siehe GF183_Zweck_Schuldenfinanzierung_Kennzeichen) fällt, so wird GF16_Kredit_Verwendungszweck_Code durch "Schuldenfinanzierung" überschrieben.
Kommt vor in/wird verwendet fürSC_Kredit_Verwendungszweck_Code
Formale Beschreibung

FUNKTION XUB_Kredit_Verwendungszweck_GKE(AI_Mandant MA, AI_Geschaeftsfall_ID gfId, AI_Stichtag_Datum repDate)

zweck = SELEKTIERE GF.GF16_Kredit_Verwendungszweck_Code VON GF_Geschaeftsfall

schuldenfinanzierung = SELEKTIERE GF.GF183_Zweck_Schuldenfinanzierung_Kennzeichen VON GF_Geschaeftsfall

WENN(schuldenfinanzierung ISTGLEICH WAHR) DANN

rValue = "Schuldenfinanzierung (F)"

SONST

WENN(zweck ISTGLEICH "Kredit für Schaffung und Erhaltung von Wohnraum (W)") DANN

rValue = "Wohnimmobilienerwerb (Z)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Konsumkredit (K)") DANN

rValue = "Konsumkredit (K)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Gewerbeimmobilienerwerb (G)") DANN

rValue = "Gewerbeimmobilienerwerb (G)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Lombardkredite (L)") DANN

rValue = "Lombardkredite (L)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Einfuhren (E)") DANN

rValue = "Einfuhren (E)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Ausfuhren (A)") DANN

rValue = "Ausfuhren (A)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Bauinvestitionen - Gewerbeimmobilien (C)")

rValue = "Bauinvestitionen - Gewerbeimmobilien (C)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Bauinvestitionen - Wohnimmobilien (Y)")

rValue = "Bauinvestitionen - Wohnimmobilien (Y)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Bauinvestitionen - Andere (D)")

rValue = "Bauinvestitionen - Andere (D)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Betriebsmittelkredit (M)") DANN

rValue = "Betriebsmittelkredit (M)"

SONST WENN(zweck ISTGLEICH "Andere Zwecke (R)") DANN

rValue = "Andere Zwecke (R)"

ENDE

RUECKGABE rValue

FUNKTIONSENDE

  • No labels