In der Datenmodell-Version 5.3 wird die Modellierung der Pfandbriefmeldung sowie der Datenanforderung der FMA Mindeststandards zur Bereitstellung von Daten für den Abwicklungsfall erstmalig publiziert. Weiters wurde die Modellierung der VERA H basierend auf den Vorgaben der KIM-V adaptiert.

Im Folgenden werden die wichtigsten Änderungen aufgelistet: 


FMA Mindeststandards zur Bereitstellung von Daten für den Abwicklungsfall (gültig ab 30.06.2023):


Pfandbriefmeldung (gültig ab 30.06.2023):


VERA H (gültig ab 31.12.2022):


Asset Encumbrance (gültig ab 31.12.2022):

  • Update gem. EBA-ITS v3.2:
    • Öffnung von zwei bisher ausgegrauten Zellen in Template 32.04 (inkl. Zurverfügungstellung von Allokationsregeln)
    • Neue Zeile "qualifying fiduciary assets" in Template 32.01. Modellierung erfolgte gem. Instructions in Annex 17, insbesondere werden Unternehmen im selben bilanziellen Konsolidierungskreis aufgrund der Bedingung "they meet the criteria for non-consolidation" nicht in dieser Zeile allokiert. Zwecks finaler Abstimmung wurde dieser Punkt auch bei EBA hinterfragt (Antwort noch ausständig).
  • Adaptionen in den Überleitungsregeln aufgrund von Korrekturen


FinRep IFRS (unmittelbar anzuwenden):

  • Anpassungen der Allokationsregeln:
    • Anpassung bei der Berücksichtigung von "POCI"-Assets
    • F18.00 und F19.00: Korrektur der Sicherheitenallokation für Off-Balance
    • F18.00: Berücksichtigung von Instrumenten, die als "Nicht zu Handelszwecken gehaltene, verbindlich erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Vermögenswerte (INHBZ)" bilanziert werden


Granulare Kredit-Erhebung 


Weitere wichtige Adaptionen sind auf der Shortlist der wichtigsten Änderungen zu finden.


Vielen Dank an Banken und Dienstleister für die vielen wertvollen Hinweise, die einen wesentlichen Beitrag zur Erweiterung und Verbesserung der Datenmodell-Dokumentation geliefert haben. Für Rückmeldungen, am besten im Rahmen des Standing Committees, sind die Autoren dankbar. Rückmeldungen werden auch gerne mittels Email an scom@oenb.at entgegengenommen.


  • No labels