OeNB-Exportindikator

Abschwächung der Exportdynamik ausgehend von Rekordniveau zu Jahresbeginn 2022

Ergebnisse des OeNB-Exportindikators vom Mai 2022

18.05.2022

Laut aktueller Veröffentlichung von Statistik Austria lagen die österreichischen Güterexporte in den ersten beiden Monaten des Jahres 2022 nominell um 19,9 % über dem Wert der Vorjahresmonate.

Das nominelle Exportwachstum wurde in diesen beiden Monaten stark von den Gütergruppen Brennstoffe und Energie (+142 %), Rohstoffe (+32 %), bearbeitete Waren (+30 %) und chemische Erzeugnissen (+24 %) getrieben.

Der Höhepunkt der Exportkonjunktur wurde im Jänner erreicht. Seit Februar ist ein rückläufiger Trend erkennbar, der sich gemäß den aktuellen Ergebnissen des auf LKW-Fahrleistungsdaten basierenden OeNB-Exportindikators in den Monaten März und April fortsetzte. Der Wert der Güterexporte lag im April um 2,9 % unter dem Jännerwert (saison- und arbeitstägig bereinigt). Im Vorjahresvergleich war im März und April noch ein positives, sich jedoch abschwächendes Wachstum von 10,5 % bzw. 6,8 % zu verzeichnen.

Die Vorlaufindikatoren für die weitere Exportentwicklung sind in Folge der Kriegshandlungen in der Ukraine nur geringfügig schwächer geworden. Die von der UniCredit-Bank Austria erhobenen Exportauftragseingänge sind seit Jahresbeginn zwar gesunken, liegen aber noch deutlich über den Werten vor der Pandemie. Der Exportauftragsbestand lt. Europäischer Kommission zeigt sogar einen anhaltenden Aufwärtstrend. Dies könnte jedoch auch auf einen Rückstau infolge von Lieferkettenproblemen zurückzuführen sein. Im Zuge der allgemein stark gestiegenen Unsicherheit ist in den nächsten Monaten jedoch eine Verschlechterung der Exportkonjunktur nicht auszuschließen.

Ergebnisse des OeNB−Exportindikators vom Mai 2022 
  LKW−Fahrleistung Güterexporte nominell LKW−Fahrleistung Güterexporte nominell
 
  Nicht bereinigt Saison- und arbeitstägig bereinigt
 
2021M10 -1,2 8,4 2,3 12,9
2021M11 4,6 19,5 1,8 16,0
2021M12 6,0 20,3 4,8 19,2
2022M01 6,7 25,7 5,9 24,2
2022M02 1,7 14,7 1,4 14,8
2022M03 -0,4 10,5 -2,2 10,5
2022M04 -4,5 6,8 0,6 8,9
 
2021Q2 22,6 31,5 21,7 30,3
2021Q3 6,3 14,9 6,6 15,2
2021Q4 2,9 15,9 3,0 16,0
2022Q1 2,3 16,2 1,6 16,3
 
2020 -4,6 -7,1 -4,5 -7,2
2021 8,8 16,1 8,5 16,0
 

                                  

Die Grafiken zeigen die LKW-Fahrleistung und Güterexporte sowie die Vorlaufindikatoren für den Außenhandel.