ESVG 2010

Das Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen auf nationaler und regionaler Ebene (ESVG 2010) ist das neueste international kompatible EU-Regelwerk zur Rechnungslegung für eine systematische und detaillierte Beschreibung einer Volkswirtschaft. Es wurde am 26. Juni 2013 im Amtsblatt veröffentlicht und gilt seit September 2014. Ab diesem Datum folgen die Datenübertragungen der Mitgliedstaaten an Eurostat den ESVG-2010-Regeln.