Dauerausstellung

Das Geld

Bild

Geld ist unser täglicher Begleiter, der Alltag ohne Geld ist kaum vorstellbar. Es dient als Zahlungsmittel, Wertaufbewahrungsmittel und Recheneinheit zugleich. Wichtig ist aber: Es geht uns alle an!

Doch was versteht man eigentlich unter „Geld“? Münzen und Geldscheine sind heute die Elemente des baren Zahlungsverkehrs, jedoch sind dies nur zwei Bezahl-Möglichkeiten unter vielen!

Spardose in Tresorform, um 1900

Entdecken Sie in der Dauerausstellung „Das Geld“ warum Kakaobohnen einst mit Silber aufgewogen wurden und warum eine Tulpenzwiebel den Unterschied zwischen „arm“ und „reich“ bedeuten konnte. An über 250 Objekten wird die vielfältige Geschichte des Geldes zum Leben erweckt.

Erhalten Sie außerdem einen Einblick in die breit gefächerten Aufgabenbereiche der Oesterreichischen Nationalbank, welche seit der Gründung vor über 200 Jahren einem stetigen Wandel unterworfen sind. Die Leitwerte Stabilität und Sicherheit wurden dabei aber nie aus den Augen verloren.
 

Bild

Audioguide

QR-Code Hearonymus für "Das Geld"

Der Audioguide zur Ausstellung „Das Geld" ist kostenlos als App für Smartphones verfügbar!

  1. „Hearonymus-App“ über den Apple Store oder Google Play herunterladen.
  2. Suchen Sie nach „OeNB Geldmuseum“ und laden Sie den Gratisguide herunter.
  3. Sie finden den Audioguide nun in Ihrer App unter „Meine Guides“. Viel Spaß!

 

Bild zu: Das Geld
Bild zu: Das Geld
Bild zu: Das Geld

Das Geld

Ausstellungsobjekte. (10 Bilder)

Bild zu: Das Geldmuseum
Bild zu: Das Geldmuseum
Bild zu: Das Geldmuseum

Das Geldmuseum

Ausstellungsräume. (6 Bilder)