Klaus-Liebscher-Economic-Research-Scholarship

Mit der Umwandlung der ehemaligen Forschungspreise der Hauptabteilung Volkswirtschaft (HVW) zum „Klaus Liebscher Economic Research Scholarship“ wird exzellenten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit eröffnet, mit ihrer fachlichen Expertise die thematisch breit ausgerichteten Forschungsaktivitäten der HVW der OeNB beratend zu unterstützen.

Das Stipendienprogramm richtet sich an in- und ausländische Expertinnen und Experten mit ausgewiesenen Forschungsschwerpunkten innerhalb der Ökonomie und den Finanzwissenschaften, die Erfahrung in der postdoktoralen Forschung aufweisen und im Rahmen eines aufrechten Dienstverhältnis an einer in- oder ausländischen Forschungsinstitution bestrebt sind, sich im Sinne der international zunehmenden Forschungsmobilität weitere Forschungserfahrung anzueignen und dadurch ihr eigenes Forschungsnetzwerk zu erweitern.

Einreichungen sind bis 1. April 2019 an scholarship@oenb.at zu schicken. Die nächste Einreichfrist endet am 1. Oktober 2019.