Datennutzung

Zugang zu den Daten des OeNB Euro Survey

Formale Voraussetzung: Unterzeichnung der Nutzungsbedingungen

Die Nutzung von OeNB-Euro-Survey-Daten für externe Forschungsprojekte ist an bestimmte Bedingungen geknüpft und erfolgt nach einem bewährten Verfahren.

  • Zunächst muss eine Vertraulichkeitserklärung („Terms of use“ – das entsprechende Dokument ist in englischer Sprache verfasst) unterzeichnet werden. In diesen Nutzungsbedingungen sind die spezifischen Bedingungen und Einschränkungen angeführt, unter denen die OeNB den Zugang zu den Daten des OeNB Euro Survey gewährt.
  • Um diese Nutzungsbedingungen zu erhalten, verwenden Sie bitte das Kontaktformular am Ende dieser Seite und erläutern Sie bitte kurz, warum Sie sich für die Daten des OeNB Euro Survey interessieren. Sie erhalten in weiterer Folge eine E-Mail mit den Nutzungsbedingungen im Anhang, die Sie bitte unterzeichnet an die OeNB zurücksenden.

Auswahlverfahren nach Vorlage der unterzeichneten Nutzungsbedingungen

  • Die OeNB sendet Ihnen den Standardfragebogen des OeNB Euro Survey zu, um Ihnen einen Überblick über die verfügbaren Daten zu geben und Ihnen die Auswahl eines Variablensatzes zu erleichtern.
  • Darüber hinaus bittet Sie die OeNB um die Übermittlung eines ausgefüllten Formulars, das folgende Punkte beinhaltet:
    • eine Skizze des geplanten Forschungsprojekts, für das die Daten des OeNB Euro Survey verwendet werden sollen,
    • eine Liste der zu analysierenden Forschungsfragen,
    • einen vorläufigen Zeitplan und
    • eine Liste der erforderlichen Variablen.
  • Die OeNB evaluiert daraufhin den Forschungsvorschlag und die eingereichte Variablenliste.
  • Im Falle einer Genehmigung des Forschungsprojekts und der Variablenliste durch die OeNB wird ein maßgeschneiderter Datensatz im STATA-Format zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Die meisten Daten des OeNB Euro Survey können für externe Forschungsprojekte genutzt werden, und es können Daten aus allen Erhebungswellen außer der letzten Welle zur Verfügung gestellt werden. Die Daten der vorletzten Welle können zur Verfügung gestellt werden, sobald die Datenqualitätsprüfung der letzten Welle abgeschlossen ist (in der Regel ab Mai, d. h. Welle 2018 ist ab Mai 2020 verfügbar). Einige wenige Datenreihen sind aufgrund laufender OeNB-interner Forschungsprojekte oder aus Gründen der Vertraulichkeit nicht verfügbar.

Forschungskooperationen

Neben der Bereitstellung von Daten für externe Forschungsprojekte ist die OeNB auch offen für Forschungskooperationen zwischen Ökonominnen bzw. Ökonomen der OeNB und externen Forscherinnen bzw. Forschern im Zuge von Forschungsprojekten von gemeinsamem Interesse, sofern die OeNB über ausreichende interne Kapazitäten verfügt, um sich bei solchen gemeinsamen Forschungsanstrengungen zu engagieren.