Zahlungsbilanz und Internationale Vermögensposition

Mit dieser Veröffentlichung der Zahlungsbilanz und der Internationalen Vermögensposition setzt die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) neue, international geltende Statistikanforderungen in der Zahlungsbilanz und anderen Außenwirtschaftsstatistiken Österreichs um. Grundlage ist das sechste Zahlungsbilanzhandbuch des IWF (BPM6) sowie das Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen 2010 (ESVG 2010).

Erläuterungen zu den wesentlichsten Umstellungen finden Sie unter Neues zur Zahlungsbilanz.

Zahlungsbilanz und Internationale Vermögensposition im Überblick

Zahlungsbilanz und Internationale Vermögensposition im Detail

Auslandsverschuldung