Schwerpunkt Außenwirtschaft 2019/2020

Internationaler Handel und nachhaltige Entwicklung

Internationaler Handel hat mannigfaltige Effekte auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit. Globalisierung und Handel führen weltweit zur Erhöhung von Einkommen. Einerseits können unterschiedliche Umwelt- und Sozialstandards in Entwicklungs- beziehungsweise Schwellenländern im Vergleich zu meist höheren Standards in entwickelten Ländern den Wettbewerb verzerren und, global betrachtet, Umweltbelastungen erhöhen. Andererseits können aber auch Maßnahmen in den entwickelten Volkswirtschaften, die von ökologischer Nachhaltigkeit motiviert sind, negative globale ökologische Effekte nach sich ziehen, wenn sie eine Verlagerung der Produktion in Regionen mit niedrigen Standards bewirken. Gleichzeitig erhalten Unternehmen und Privatpersonen durch die Globalisierung und den einhergehenden Transfer innovativer Technologien die nötigen Werkzeuge, um Emissionen zu verringern und den Klimawandel zu bremsen.

Mit diesen und weiteren Themen beschäftigt sich der Spezialteil „Internationaler Handel und nachhaltige Entwicklung“ der heurigen Ausgabe der OeNB/WKÖ-Publikation „Schwerpunkt Außenwirtschaft 2019/2020“. Wie in den Vorjahren bietet der erste Teil des Buches eine umfangreiche Darstellung und Analyse der wichtigsten für die Außenwirtschaft relevanten Entwicklungen im Jahr 2019 sowie – im Einleitungskapitel – während der COVID-19-Krise im 1. Halbjahr 2020.

Die heurige Ausgabe wurde im Rahmen des 18. Exporttages der WKÖ vorgestellt. Unten stehend finden Sie einen Videomitschnitt des entsprechenden Panels sowie die Präsentationen der OeNB-Vortragenden:

18. Exporttag 2020 – Session 15: Panel International Trade and Sustainable Development

In den ersten ca. 40 min. dieses Panels finden Sie die Präsentationen der OeNB-ExpertInnen Patricia Walter, Thomas Cernohous, Klaus Vondra und Julia Wörz zum Nachschauen.

Thomas Cernohous: FDI – current developments (PDF, 0,4 MB)

Klaus Vondra: Austria is facing unprecedented peacetime contraction (PDF, 0,3 MB)

Patricia Walter: How do Austrian services exports hold up under Covid-19? (PDF, 0,3 MB)

Julia Wörz: Recent developments in global trade (PDF, 0,6 MB)