Registrierung: Finanzielle und nicht finanzielle Einheiten

ZABIL-Online

Mit Jänner 2020 wurden die Grundfunktionalitäten des OeNB-Portals www.myoenb.com entsprechend dem geltenden Datenschutz- und E-Government-Gesetz adaptiert. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt neben dem Zugang zu den OeNB-Applikationen auch die Anlage und Verwaltung der Benutzerkonten über das OeNB-Portal.

Aus Gründen der eindeutigen Unternehmenszuordnung kann der erstmalige Einstieg auf das OeNB-Portal nur über das Unternehmensserviceportal (USP) erfolgen. Das USP ist das zentrale Internetportal der Republik Österreich für Unternehmen und bietet direkten Zugang zu zahlreichen E-Government-Anwendungen sowie unternehmensrelevanten Informationen. Sollte es für Ihr Unternehmen noch keinen Zugang zum Unternehmensserviceportal geben, finden Sie hier entsprechende Links mit Informationen, um einen Zugang zu erhalten.

Unternehmensserviceportal (USP): Registrierung oder Login   
Unternehmensserviceportal (USP): FAQs zur Registrierung und Benutzerverwaltung im USP

Bei Fragen zum Unternehmensserviceportal wenden Sie sich bitte direkt an das USP.

Auf dem OeNB-Portal gibt es die Möglichkeit, User und Applikations-Administratoren selbst zu verwalten. Unternehmen sind nicht mehr aufgefordert, Applikationsberechtigungen über verschiedene Formulare bei der Oesterreichischen Nationalbank zu beantragen, sondern können die Applikationsrechte jederzeit eigenständig, schnell und unbürokratisch an berechtigte Personen vergeben.

Weitere Informationen und Erklärungen finden Sie unter OeNB-Portal.
Bei Fragen zum OeNB-Portal (www.myoenb.com) wenden Sie sich bitte an den IT-Helpdesk: (+43-1) 40420-2777.

Die für die Meldeerfassung erforderliche Applikation ZABIL-Online finden Sie am OeNB-Portal.