Statistiken - Daten und Analysen Q3-14

Statistiken - Daten und Analysen Q3-14

Die Quartalspublikation Statistiken – Daten & Analysen fokussiert ihre Berichte auf die österreichischen Finanzinstitutionen, Finanzströme und Außenwirtschaft.

Erschienen:
September 2014.

Die von den Autoren in den Studien zum Ausdruck gebrachte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Oesterreichischen Nationalbank oder des Eurosystems wieder.

  • Downloads

    Studien und Analysen

    • Direktbanken in Österreich (PDF, 531 kB)

    • Investmentfonds – Trotz anhaltender Investitionen der österreichischen Haushalte gingen die Gesamtveranlagungen in Investmentzertifikate im ersten Quartal 2014 zurück (PDF, 1,5 MB)

    • Vermögensbildung und Finanzierung des privaten Sektors bis zum ersten Quartal 2014 (PDF, 1,5 MB)

    • Standortqualität ist für Österreichs Wirtschaft entscheidend – Ergebnisse der Direktinvestitionsbefragung zum Jahreswechsel 2012/13 (PDF, 550 kB)

    • Executive Summaries (PDF, 201 kB)

    • Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum – Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen im ersten Quartal 2014 (PDF, 1,6 MB) Schuh.

    • Entwicklung des Geldmengenwachstums im Euroraum (PDF, 1,6 MB) Bartmann.

    • Eine Bilanzrezession in Europa – nur eine Hypothese? (PDF, 1,6 MB) Konczer, Löschenbrand.

    • Internationaler Datenaustausch zwischen Kreditregistern (PDF, 1,8 MB) Bachmann, Hameter.

    • Kreditstandards der österreichischen Banken für KMU-Finanzierungen und Wohnbaukredite unverändert (PDF, 1,5 MB) Waschiczek.

    • Paradaten im HFCS Austria 2010 – Teil 2: Evaluierung von Messfehlern (PDF, 1,7 MB) Albacete, Schürz.

    • Daten (PDF, 910 kB)

    • Hinweise (PDF, 462 kB)