Statistiken - Daten und Analysen Q3-15

Statistiken - Daten und Analysen Q3-15

Die Quartalspublikation Statistiken – Daten & Analysen fokussiert ihre Berichte auf die österreichischen Finanzinstitutionen, Finanzströme und Außenwirtschaft.

Erschienen:
September 2015.

Die von den Autoren in den Studien zum Ausdruck gebrachte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Oesterreichischen Nationalbank oder des Eurosystems wieder.

  • Downloads

    Studien und Analysen

    • Haushalte und Versicherungen investieren auch im 1. Quartal 2015 verstärkt in Investmentfonds (PDF, 111 kB)

    • Vorübergehender Stillstand im Osten – Ergebnisse der Direktinvestitionsbefragung zum Jahreswechsel 2013/14 (PDF, 152 kB)

    • Nichtfinanzielle Unternehmen profitieren von günstigen Börsenentwicklungen im 1. Quartal 2015 (PDF, 74 kB)

    • Geldvermögen und Fremdwährungsschulden der Haushalte im 1. Quartal 2015 stark von Bewertungseffekten beeinflusst (PDF, 147 kB)

    • Executive Summaries/Übersicht (PDF, 75 kB)

    • Niedrige Zinssätze bewirken stabiles Kreditwachstum – Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen in den ersten vier Monaten 2015 (PDF, 201 kB) Bartmann, Thienel, Valadzija.

    • Entwicklung der Marktanteile am österreichischen Bankenmarkt von 2004 bis 2014 (PDF, 210 kB) Hebesberger, Kinschner.

    • Weiterhin schwache Nachfrage nach Unternehmenskrediten – Österreich-Ergebnisse der euroraumweiten Umfrage über das Kreditgeschäft vom Juli 2015 (PDF, 175 kB) Hubmann.

    • Das Finanzwissen der österreichischen Haushalte (PDF, 233 kB) Silgoner, Weber.

    • Daten (PDF, 318 kB)

    • Hinweise (PDF, 133 kB)