Gerlinde Thuma

1962 geboren in Wien; lebt und arbeitet in Gablitz (NÖ)
Bild
Foto: Georg Klenovsky

Gerlinde Thuma studierte bei Maria Lassnig an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien Malerei und Animationsfilm. Seit 1988 ist sie als freischaffende Künstlerin in vielen Bereichen der Kunst, der Malerei, der Bildhauerei, dem Bühnenbild und dem Animationsfilm tätig. In der Malerei nähert sie sich zumeist auf zwei, zu einem Diptychon zusammengefügten, Bildern einem Motiv auf unterschiedliche Weise, stellt es in zwei zeitlich oder räumlich veränderten Situationen dar.