Ingeborg Pluhar

1944 geboren in Wien; lebt und arbeitet in Wien
Bild
Foto: OeNB

Pluhar ist sowohl als Malerin als auch als Bildhauerin tätig, von 1990 bis 2003 auch Assistenzprofessorin am „Institut für Künstlerische Gestaltung“ an der Technischen Universität in Wien. „Umschwung“ zählt zu jener Gruppe von Werken, in der Pluhar in einer Serie von mehreren Bildern einen optischen Ablauf, etwa eine Drehung, mit ihren farblichen und formalen Transformationen darstellt.