Thema im Fokus

  • Konjunktur 31.07.2020 10:00

    Echtzeitschätzungen der Wirtschaftsentwicklung in Österreich

    Die COVID-19-Pandemie hat zu einem abrupten und tiefen Einbruch der Wirtschaftsleistung in Österreich geführt. In dieser außergewöhnlichen Situation ist eine zeitnahe Schätzung der Stärke des konjunkturellen Einbruchs und des weiteren Verlaufs ausgesprochen wichtig. Wir haben daher einen Indikator entwickelt, der die wirtschaftliche Aktivität nahezu in Echtzeit abbildet.

    Supermarktkasse mit Aufschrift "Geschlossen"
  • Aktuelles 16.07.2020 14:30

    COVID-19 Factsheet

    Auswirkungen des Coronavirus auf die globalen Finanz- und Kapitalmärkte in einem kompakten Überblick, um über das aktuelle Marktgeschehen informiert zu bleiben.

    ausschnitt des factsheets mit grafiken
  • Wissen 18.06.2020 13:38

    Factsheet CEO Fraud/Business E-Mail Compromise

    Die im Zuge der COVID-19-Pandemie notwendig gewordenen Anpassungen von Prozessen in Instituten und Unternehmen haben zu einem ungeahnten Digitalisierungsschub innerhalb sehr kurzer Zeit geführt. Gleichzeitig nehmen aber auch betrügerische Aktivitäten im Internet zu, die die Schwächen der digitalen Kommunikation ausnützen.

    Factsheet CEO Fraud/Business E-Mail Compromise
  • Wissen 29.05.2020 11:00

    Klimaschutz als Konjunkturprogramm nach der Pandemie

    Die Bundesregierung hat am 29. April 2020 angekündigt, die Konjunktur nach der COVID-Pandemie ankurbeln zu wollen, indem sie unter anderem zusätzliche Investitionen in den Bereichen Klimaschutz, Digitalisierung und Regionalisierung tätigt.

    Klimaschutz als Konjunkturprogramm nach der Pandemie
  • Wissen 18.05.2020 10:43

    Unser Geld im digitalen Zeitalter

    Digitalisierung von Währungen? Digitales Zentralbankgeld für alle? Und sind private Digitalwährungen auf dem Vormarsch? Diese Fragen beantwortet Beat Weber in diesem Thema im Fokus.

    euro-zeichen mit digitalem code
  • Aktuelles 12.05.2020 10:00

    Die Antworten der Geldpolitik auf COVID-19

    Die Geldpolitik des Eurosystems, wovon die Oesterreichische Nationalbank ein Teil ist, ist sich ihrer Verantwortung in dieser Situation bewusst und hat ein großes Maßnahmenpaket geschnürt, um den von der Krise am meisten Betroffenen, nämlich Unternehmen und Haushalten, zu helfen.

    gouverneur robert holzmann